Schiessbrillen

Damit Ihr Auge und Ihr Sportgerät eins werden.

Es gibt verschiedene Faktoren, mit denen man das Sehen beim Zielen optimieren kann

- Waffe mit möglichst langer Ziellinie
- Irisblende
- Ringkorn vor Blockkorn
- optimal angepasste und auf Ihre Bedürfnisse eingestellte Schiessbrille

Die ersten drei Punkte können Sie mit Ihrem Waffenspezialist optimieren, ausser beim Sturmgewehr 90, wo man ausser der Irisblende nichts verändern darf.

Warum eine Schiessbrille:
- Bei der Schiessbrille, erhalten Sie dank geradem Durchblick eine optimale optische Sicht.
- Das Schiessbrillenglas bringt im Bezug auf die Scheibe, Visier und dem Korn eine optimierte Sicht.

Welche Schiessbrille ist für mich die richtige:
Wir haben eine grosse Auswahl an Schiessbrillen . Kommen Sie vorbei und wir finden für Ihre Bedürfnisse die passende Schiessbrille.

Filter:
Bei Filter unterscheiden wir grundsätzlich zwei Arten:
- Filter für den Kontrast zu erhöhen
- Filter für den Blendschutz

Bei den Filtern, gibt es die Möglichkeit, Filter einzusetzen welche direkt in der Gewehr-Blende verstellbar eingebaut sind. Diese haben den Vorteil, dass sie immer zur Hand sind und nicht speziell mitgenommen werden müssen. Sie bergen aber auch Nachteile. So kann man sie nicht individuell den Bedürfnissen anpassen.
Filter für erhöhtes Kontrastsehen ist bei den Schützen über 60 Jahre sehr interessant, da durch die normale altersbedingte Veränderung der Augenlinse, mit diesen Gläsern ein deutlicheres Sehempfinden erstellt werden kann.

Um Ihr Leistungspotenzial voll auszuschöpfen, ist es beim Schiesssport wichtig, eine perfekt angepasste Schiessbrille zu tragen.

Auf Wunsch, kommen wir auch gerne ins Schützenhaus, wo sie direkt vergleichen können, ob wir noch was optimieren können, fragen Sie danach.